Zuhause bei uns – Familie Razenberger

ZUHAUSE BEI UNS
Familie Razenberger

Wir starteten 2015 mit unserem Hausbau, eine aufregende Zeit mit vielen Entscheidungen und wenig Schlaf. Was ist für uns wichtig? Was wollen wir ausgeben? Auf welche Räume legen wir besonders Wert? Wie groß sollte es werden und und und. Fragen über Fragen die uns lange beschäftigten, die ein oder andere Frage stellt sich wahrscheinlich so mancher beim Hausbau oder auch bei Hauserweiterungen oder Umbauten.

Wir wollten einen Mittelweg zwischen Funktionalität, Moderne und Tradition finden, sowohl im Inneren als auch Außen. Die Funktionalität war vor allem im Außenbereich absolut unerlässlich. Hier ist die Fassade täglich Witterungen und Sonneneinstrahlung ausgesetzt.
Und dann kam die Frage der Ausführung der Fassade - Grundputz, Vollwärmeschutz, HANF Dämmung usw. Wir haben uns hier für die Variante HANF entschieden. Für uns war nicht nur die ökologische Komponente entscheidend, sondern ebenfalls die positiven Auswirkungen der Schallreduzierung. Die Fassade wurde sodann dezent in einem grauweiß schlussbeschichtet.

Innen entschieden wir uns für die moderne Optik des Pandomo Bodens kombiniert mit Stuckelementen an der Decke. Auch die Akkustik ist uns im Wohnraum unglaublich wichtig, vor allem bei hohen Räumen – Akkustikdeckenelemente wurden somit eingesetzt.

Und man glaubt nicht, dass diese Elemente für eine wahnsinnige Gemütlichkeit in einem Raum sorgen können. Es ist heimelig und angenehm.
Und dann nicht zu vergessen die Farben. Farben spielen für uns eine besondere Rolle! Macht wahrscheinlich auch unser Beruf 😊

Aber was ist es denn eigentlich was Farben so besonders macht? Für uns beschreiben Farben eine Stimmung, ein Gefühl, sie bringen gewisse Teile des Hauses in den Vordergrund.
Und in Kombination mit Tapeten und Formen gestaltet man seinen ganz individuellen Wohn(t)raum.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Durchsehen unseres Projekts!

Slider